KnetSilber.de - feuern ohne Brennofen - Silberschmuck selber machen, herstellen, gestalten. Silberschmuck basteln: Trauringe, Verlobungsringe, Freundschaftsringe, Ohrringe, Halsketten etc.
Feuern ohne Brennofen

Mit Heißluft-Pistole
Die Lufttemperatur muss 5 mm vor der Düse 630°C erreichen. Entsprechende Geräte finden Sie im Baumarkt.

Anwendung:
Knetsilber formen, gut trocknen lassen und auf eine feuerfeste Unterlage legen.
Heißluft-Pistole auf höchste Temperatur einstellen.
Abstand der Düse zum Werkstück 5 mm.
Haltezeit mindestens 30 Minuten.
Werkstück mehrmals mit einer Greifzange drehen.
Nach dem Erkalten das Werkstück bürsten und polieren.
Tipp: Bauen Sie sich eine Vorrichtung, um die Pistole nicht ständig auf dem nötigen Abstand halten zu müssen.
Achtung: Glas, Edelsteine oder Halbedelsteine können aufgrund ungleichmäßiger Temperaturen springen. Von der Verwendung ist abzuraten.
Hinweis: Beachten Sie die Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit der Heißluft-Pistole und lesen Sie die mitgelieferte Gebrauchsanweisung.
Belüften Sie den Raum während des Feuerns ausreichend.
Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Handlötbrenner

Mit Gaslötbrenner
Erhältlich im Baumarkt, ca. 30,00 Euro.
Befüllung mit handelsüblichen Nachfüllflaschen für Gasfeuerzeuge.
26 g Butangas reichen für ca. 90 Minuten Feuern.
Flammtemperatur: 1300°C, Arbeitstemperatur: 650°C.
Anwendung:
Knetsilber formen, gut trocknen lassen und auf eine feuerfeste Unterlage legen.
Gaslötbrenner zünden und im Abstand von ca. 6-7 cm in kreisenden Bewegungen das Werkstück feuern.
Beginnt das Silber rot-orange zu glühen ca. 1,5 bis 2 Minuten weiter feuern.

Dann Flamme abstellen und das Werkstück an der Luft abkühlen lassen.
Anschließend fertigstellen (bürsten, polieren).
Vorsicht: Es entstehen punktuell u.U. höhere Temperaturen als 650°C. Das Silber kann anschmelzen. Auf korrekte Distanz der Flamme zum Werkstück achten.
Hinweis: Beachten Sie die Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit dem Gaslötbrenner und lesen Sie die mitgelieferte Gebrauchsanweisung.
Belüften Sie den Raum während des Feuerns ausreichend.
Tipp: Mit Bunsenbrennern oder Gasbrennern, wie sie zum Perlendrehen oder Glasblasen verwendet werden, lässt sich Knetsilber ebenfalls gut feuern.
Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Mit dem Gasherd
Knetsilber-Werkstück formen und gut trocknen lassen.
Ein Brennsieb über der größten Flamme des Herdes positionieren.
Werkstück mittig über der Flamme auf ein Brennsieb legen.
Famme anzünden (höchste Stufe).
Beginnt das Silber rot-orange zu glühen ca. 1,5 bis 2 Minuten weiter feuern.
Flamme abstellen und das Werkstück an der Luft abkühlen lassen.
Anschließend fertigstellen (bürsten, polieren).
Hinweis: Beachten Sie die Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit dem Gasherd und lesen Sie die mitgelieferte Gebrauchsanweisung.
Belüften Sie den Raum während des Feuerns ausreichend.
Alle Angaben ohne Gewähr.
 


[Home] [Übersicht] [Knetmasse] [Spritzmasse] [Paste] [Papier] [Kurs 1] [Kurs 2] [Motivstempel] [Werkstücke] [Feuern] [Fragen] [Lifestyle] [Impressum]

[Fusing-Technik]  I [F O R U M] I [Email-Technik]

[Glasschmuck] [Specksten] [Hobby-Finder] [Bastel-Forum] [Hexenbretter]